Energiekugeln oder Thaler ohne Zucker

Darf es etwas Süßes sein?

Meine Empfehlung ein Rezept, das richtig gut schmeckt, jeden gelingt, ohne Zucker ist, variabel veränderbar und für spontane Besuche optimal geeignet ist.

Energiekugeln oder Thaler ohne Zucker

Einkaufsliste:

90 g Haferflocken

112 g Walnüsse ganz

2 EL Honig oder Agavendicksaft

60 g Rosinen 

2 große Bananen oder 210 g Datteln

Etwas Zimt

17 g Kakao / nach Belieben

Etwas Galgant muss aber nicht sein

Glasur:

Schokolade mit etwas Pflanzenöl (Ghee)

Du brauchst einen Zerkleinerer bzw. Mixer

Haferflocken, Nüsse, Rosinen und Bananen zerkleinern.

Alles in eine Schüssel füllen und mit Kakao, Zimt Honig, Galgant mischen.

Kleine Kugeln oder Thaler formen, mit Schokolade glasieren und mit einer halben Walnuss dekorieren.

Mein Tipp:

Falls die Masse etwas zu weich ist, etwas gemahlene Erdmandeln oder Braunhirse hinzufügen, fertig.

Wünsche Euch einen GUTEN!

Anita Brem-Hofer, Dipl. Ayurveda Praktikerin und Köchin mit Herz.

Shuna Ayurveda & Kochevents – GesundesSein

Hier findest du auch wissenswertes über Ayurveda & Kochen:https://t.me/Ayurveda_shunahttps://t.me/Ayurveda_shuna

Kommentare

mood_bad
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Kommentar erstellen