NaturErgo

Ich habe NaturErgo 2020 in Zwettl eröffnet. Ich wollte einen Ort schaffen, an dem die ganzheitliche Betrachtung des Menschen tatsächlich gelebt wird. Dafür kombiniere ich medizinischen Wissen und unsere ursprünglichsten natürlichen Ressourcen.

Die Möglichkeiten reichen von der klassischen Therapie über die feinstoffliche Ebene bis zur Auseinandersetzung mit der Natur oder einer Kombination aus allem. Die KlientInnen entscheiden selbst über ihren Weg zu persönlichem Wohlbefinden auf allen Ebenen.

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapeuten unterstützen Menschen dabei, wichtige Handlungen ihres Lebens wieder zu bewältigen. Dafür werden wir bei Behandlungen in verschiedenen medizinischen Fachbereichen eingesetzt. Die Tätigkeiten werden in Teilschritte zerlegt und wir analysieren, welche Funktionen die Klienten/-innen benötigen. Auf dieser Basis baue ich die Behandlung auf. Die Krankenkassen ersetzen einen Teil der Therapiekosten.

Worum gehts bei Kinesiologie und Kräuterpädagogik?

In der Kinesiologie gilt die Grundannahme, dass der Körper selbst weiß, was ihn stärkt oder schwächt. Getestet wird das über das körpereigene Biofeedbacksystem unserer Muskeln. Kinesiologie aktiviert die Selbstheilungskräfte, damit sich körperliche und energetische Ausgewogenheit einstellt. Bei der Kräuterpädagogik stehen heimische Kräuter im Rampenlicht. Bei Vorträgen, Workshops, Wanderungen oder Ritualen vermittle ich altes und neues Kräuterwissen.

https://www.naturergo.at