Artischocken mit Sauce Vinaigrette

Die Artischocke ist ein besonderes Gemüse. Es schau nicht nur großartig aus, sondern hat in der Tat ganz spezielle Eigenschaften. Die Artischocke ist unteranderen ein exzellentes Leber und Regenerationsmittel und fördert den Gallenfluss,…

Hier ein Rezept für Genießer;

Artischocken mit Sauce Vinaigrette

ca. 4 Portionen

4 vorbereitete Artischocken                 

Salzwasser

3-4 l kochenden Salzwasser

3-4 EL Essig

Die Artischocken kurze Zeit in ein Salzwasser legen,

abtropfen lassen, dann in die 3-4 l Salzwasser geben, Essig hinzufügen, zum Kochen bringen, garkochen lassen (die Artischocken sind gar, wenn sich die Blätter leicht herauszupfen lassen), – die Artischocken mit den Blättern nach unten abtropfen lassen. Die Kochzeit beträgt 30-40 Minuten

Sauce Vinaigrette

Speiseöl nach Wunsch mit

Essig und

etwas Senf verschlagen,

dann gehackte Petersilie

feingeschnittener Schnittlauch

etwas gerebelten Kerbl

gerebelten Basilikum

unterrühren,

mit Salz/ Pfeffer

mischen und abschmecken

Jede Artischocke auf einen Dessertteller setzen, von unten beginnend die Blätter abzupfen, jedes Blatt mit dem unteren Ende in die Sauce tauchen, das Fleisch mit den Zähnen vom Blatt streifen, die Blattreste weglegen.

Wenn alle Blätter entfernt sind, den ungenießbaren Flaum (Heu) vom Artischockenboden mit einem Messer abtrennen, den Artischockenboden (das Herz) in Würfeln schneiden, mit den restlichen Sauce verzehren.